Neuer BDS-Vorstand gewählt mit erstmals 2 Präsidenten

500

Ab sofort führen zwei Präsidenten mit einem neuen Vorstandsteam den BDS Baden-Württemberg. Erstmals fanden die Wahlen am 13. Februar 2021 digital statt. Die Veranstaltung wurde aus dem Kompetenzzentrum K3 der Firma Feess in Kirchheim gestreamt.


Der neue BDS-Vorstand:

Präsidenten / Doppelspitze:
Bettina Schmauder, OV Kirchheim, Mitglied Turnaround-Team
Jan Dietz, OV Kirchheim, Mitglied Turnaround-Team

Landesschatzmeister:
Klaus Straub, OV Bad Überkingen

Drei Vizepräsidenten:
Rolf W. Edelmann, OV Schriesheim
Anette Graf-Winkler, OV Freiburg
Hanna Schaaf, OV Zuffenhausen, Mitglied Turnaround-Team

Vier weitere Vorstandsmitglieder:
Markus Dünkel, OV Schemmerhofen, Mitglied Turnaround-Team
Holger Gloistein, OV Gerlingen
Jürgen Linsenmaier, OV Schorndorf, Mitglied Turnaround-Team
Lydia Strecker, Einzelmitglied

Neben dem Vorstand gewählt wurde das Ehrengericht:
Günter Hecht, OV Ilsfeld-Schozachtal
Hans-Jürgen Maier, Einzelmitglied
Sabine Raufeisen, OV Laupheim

Ehrungen:

BDS-Ehrennadel in Gold für:
Günter Hecht, ehemaliger BDS-Vizepräsident
Norbert E. Raif, ehemaliger BDS-Vizepräsident

Geburtstag:
Herzlichen Glückwunsch BDS-Vizepräsident Rolf W. Edelmann zum 65. Geburtstag

Wir danken herzlich unserem scheidenden BDS-Präsidenten und Träger der BDS-Ehrennadel in Gold Günther Hieber für die jahrelange Verbandsarbeit und wünschen ihm alles Gute sowie Gesundheit.

Vorheriger ArtikelDer BDS im Gespräch mit Wirtschaftsminister Peter Altmaier
Nächster ArtikelGemeinsames Forderungspapier – Altersvorsorgepflicht für Selbständige