Gemeinsames Forderungspapier – Altersvorsorgepflicht für Selbständige

364

Zusammen mit anderen Verbänden hat der BDS-Landesverband Ende Februar 2021 ein gemeinsames Forderungspapier zur Ausgestaltung des Gesetzes zur Altersvorsorgepflicht für Selbständige unterzeichnet.

“Die Interessenverbände, die sich zur gemeinsamen Erarbeitung dieses Forderungspapiers zusammengefunden haben, betonen, dass sie es für fundamental wichtig halten, dass Selbständige für ihr Alter vorsorgen, einer Pflicht zur Altersvorsorge hingegen weiterhin skeptisch gegenüberstehen”, betont das gemeinsame Forderungspapier.

Weitere Informationen:
Gemeinsames Forderungspapier als PDF >> mehr

Vorheriger ArtikelNeuer BDS-Vorstand gewählt mit erstmals 2 Präsidenten
Nächster ArtikelVideokonferenz mit Prof. Dr. Erik Schweickert MdL (FDP)