Videokonferenz mit Prof. Dr. Erik Schweickert MdL (FDP)

56
Erik Schweickert

Mit einem interessanten Austausch sind unsere neuen Verbands-Präsidenten Bettina Schmauder und Jan Dietz nach ihrer Wahl gestartet. Sie konnten sich mit einem der führenden Landespolitiker der FDP , Prof. Dr. Erik Schweickert, austauschen.

Der Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses im Landtag konnte die Sorgen und Nöte der kleinen und mittleren Unternehmer gut nachvollziehen. Mit Nachdrucken haben die BDS-Vertreter auf eine Perspektive vor allem für die gebeutelten Branchen Einzelhandel, Tourismus & Veranstaltungen sowie  Gastronomie gedrungen.

Im Laufe des Gespräches wurden auch klar herausgearbeitet, dass die langen Verzögerungen der Hilfszahlungen auf Gerangel zwischen den Ministerien bzw. Bund und Länder zurück zu führen ist. Der BDS bedankt sich bei Prof. Schweickert für den Austausch und wird auch in Zukunft eng den Kontakt insbesondere zu Wirtschaftspolitikern suchen.

Weitere Informationen:
Link zur Videoaufzeichung

Vorheriger ArtikelGemeinsames Forderungspapier – Altersvorsorgepflicht für Selbständige
Nächster ArtikelBDS fordert schnelle und kontrollierte Öffnung und schließt Klage nicht aus