“Kompass Selbständig” – Tipps zu Geschenke, Bewirtung und Betriebsveranstaltungen

269

Folge 6 unseres Podcast “Kompass Selbständig”

In dieser Folge bringt Steuerexpertin Ute Hiller ein komplexes Thema auf den Punkt: Was ist als Unternehmer und Selbstständiger bei Geschenken für Mitarbeitende und aus steuerrechtlicher Sicht zu beachten?

Ute Hiller, Steuerexpertin

Ute Hiller ist 1. Vorsitzende des Gewerbevereins Burgrieden-Aichstetten und mit einer eigenen Kanzlei als Steuerberaterin tätig. Im Gespräch mit dem BDS Baden-Württemberg gibt sie wertvolle Tipps u.a. zum Umgang mit Geschenken für Mitarbeiter, Betriebsveranstaltungen und zeigt auf, wie mit einer vorausschauenden Planung die typischen Fehler umgangen werden können. Denn auch im Steuerrecht gilt „vorbeugen ist besser als heilen“.

“Kompass Selbständig” abonnieren auf:

Und direkt hier zum Anhören:

Vorheriger ArtikelBDS-Sonderreise nach Holland vom 4. bis 8. August 2021
Nächster Artikel“Kompass Selbständig” – Den Jahresabschluss optimieren