Glückwunsch an Günter Hecht zum 75. Geburtstag

715

(UH) Einen wunderschönen und prall gefüllten Geschenkkorb überbrachte BDS-Geschäftsführer Otmar de Ritz im Namen der Präsidentin Bettina Schmauder und Präsident Jan Dietz dem ehemaligen Vizepräsident des Bundes- und Landesverband BDS, Günter Hecht, anlässlich seines 75. Geburtstages.

Glückwunsch an Günter Hecht zum 75.
Der Jubilar Günter Hecht (links) nimmt von Otmar de Riz die Glückwünsche des BDS entgegen. (Foto: UH)

Das war eine große Überraschung, vier Wochen nach dem eigentlichen Geburtstag, der in Sansibar gefeiert wurde.

In reflektierenden Gesprächen mit Otmar de Riz kamen einige gute Veranstaltungen wieder zur Diskussion, immerhin war Günter Hecht über 35 Jahre ehrenamtlich im Landesverband als Mitglied des Landesvorstandes für den BDS tätig und hatte viele Termine landauf und landab wahrgenommen. In diese Zeit fiel auch die Verleihung der Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg.

Günter Hecht bedankte sich herzlich und wünschte dem BDS und dem neuen Vorstandsgremium eine gute Zukunft und viel Erfolg.

Vorheriger ArtikelFachkräfteallianz: Neue Vereinbarung und neues Gremiummitglied des BDS
Nächster ArtikelEinladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung 2022