Starke Partnerschaft: BDS BW und BusinessBike bringen Selbständige aufs Rad

347
Der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg erweitert sein Vorteilsprogramm für Mitglieder und schließt eine Kooperation mit BusinessBike, einem der führenden Anbieter für Dienstradleasing in Deutschland

Die Zusammenarbeit zwischen BusinessBike und dem BDS ermöglicht es den Mitgliedern des Verbandes, von den attraktiven Konditionen des Dienstradleasings mit BusinessBike Gebrauch zu machen. Durch das Dienstfahrrad per Gehaltsumwandlung können Selbständige und ihre Mitarbeitenden hochwertige Fahrräder leasen und dabei von steuerlichen Vorteilen sowie finanzieller Entlastung profitieren.

Zukunftsweisende Kooperation

„Dank der Kooperation profitieren unsere Mitglieder von einem attraktiven Fahrradleasing, das nicht nur einen positiven Effekt auf das Unternehmerimage durch finanziellen Benefit für die Mitarbeitenden hat. Zugleich werden die Gesundheit und die nachhaltige Mobilität gefördert“, freut sich Bettina Schmauder, Präsidentin des Bund der Selbständigen Baden-Württemberg, über die neue Partnerschaft mit BusinessBike. „Und wir ergänzen unsere Mitglieds-Vorteilswelt um ein weiteres lukratives Angebot.

Bildunterschrift: Fahrradleasing mit kompetentem Partner: Auch BDS-Präsidentin Bettina Schmauder ist gerne auf dem E-Bike unterwegs.  (©Schmauder&Rau)

Im Rahmen der Kooperation haben die Mitglieder des BDS Baden-Württemberg ab sofort die Möglichkeit, ein individuell ausgestattetes Dienstrad über einen Zeitraum von 36 Monaten zu leasen. BusinessBike kümmert sich gemeinsam mit seinen Leasingpartnern um die reibungslose Abwicklung des Dienstradleasings.

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit dem Bund der Selbständigen Baden-Württemberg“, sagt Nicole Schwabe, Leiterin des Außendienstes bei BusinessBike. „Gemeinsam möchten wir dazu beitragen, umweltfreundliche Mobilität zu fördern und den Mitgliedern des BDS eine attraktive Lösung für ihre Mobilitätsbedürfnisse anzubieten.“

Weitere Informationen:

Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V.

Der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. (BDS) ist der Dachverband und die Stimme von vielen Handels- und Gewerbevereinen im Land. Er vertritt die Interessen der Selbständigen und kleinen und mittleren Unternehmen in Baden-Württemberg und zählt zum größten branchenübergreifenden Wirtschaftsverband im Land. Und das bereits seit über 170 Jahren. Weitere Informationen unter www.bds-bw.de.

BusinessBike

Die BusinessBike GmbH ist einer der führenden Dienstradleasing-Anbieter in Deutschland. Seit 2019 gehört BusinessBike der niederländischen Pon. Bike an, dem größten Fahrradhersteller Europas mit internationalen Marken wie Kalkhoff, Cervélo, Focus und Gazelle. Mit dem mehrfach als bestes Leasingportal Deutschlands ausgezeichneten Echtzeitportal organisiert BusinessBike die Dienstradüberlassung zwischen Unternehmen und Angestellten schnell, einfach und digital: Mitarbeitende suchen ihre Wunschräder online oder im Fachhandel mit freier Markenwahl aus, Unternehmen leasen die Diensträder und überlassen sie ihren Angestellten zur privaten und beruflichen Nutzung. Davon profitieren alle! Dank der steuerlichen Förderung von Dienstradleasing sparen Angestellte bei einer Gehaltsumwandlung bis zu 40 % gegenüber dem Direktkauf. Als Gehaltsplus ist das Dienstrad für Mitarbeitende sogar steuer- und kostenfrei. Für Fachhändler und Unternehmen ist BusinessBike kostenlos. Mit starken Partnern an der Seite bietet BusinessBike das einzige 100 %-Leasing am Markt an – für Rundumschutz ohne Risiko. Über 50.000 Unternehmen aus allen Branchen mit über 4 Millionen angeschlossenen Mitarbeitenden setzen bereits auf BusinessBike. Weitere Informationen unter www.businessbike.de.

Unsere Pressemitteilung zum Download als PDF-Dokument >>

Unser Pressebild zum Download hier >>.
Bildunterschrift: Fahrradleasing mit kompetentem Partner: Auch BDS-Präsidentin Bettina Schmauder ist gerne auf dem E-Bike unterwegs. (©Schmauder&Rau)

Vorheriger Artikel44. Mittelstandskundgebung in Mannheim „Mut. Tempo. Taten. Mit Zuversicht für Baden-Württemberg.“
Nächster ArtikelBlickpunkt Politik – KW 13 +14