44. Mittelstandskundgebung in Mannheim „Mut. Tempo. Taten. Mit Zuversicht für Baden-Württemberg.“

199
Am 5. Mai 2024 – auf zum Frühschoppen des Kurpfälzer Mittelstandes 

Bereits zum 44. Mal findet auf dem Maimarkt in Mannheim die traditionelle Mittelstandskundgebung statt.

Manuel Hagel MdL
Foto: CDU Fraktion BW

„Mut. Tempo. Taten. Mit Zuversicht für Baden-Württemberg.“ so lautet die Überschrift der diesjährigen Rede von Festredner Manuel Hagel MdL, Fraktions- und Landesvorsitzender der CDU Baden-Württemberg.

Die Mittelstandskundgebung ist eine Gemeinschaftsveranstaltung des BDS-Kreisverbandes Metropolregion Rhein-Neckar, der MIT-Kreisverbände Mannheim und Bergheim, der Kreishandwerkerschaft Rhein-Neckar und des Kreisbauernverbandes Rhein-Neckar.

Das Programm ab 10 Uhr

Auftakt und musikalische Umrahmung mit dem Musikverein Mannheim-Friedrichsfeld von 1960 e.V.

Begrüßung
Alexander Fleck, Kreisvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsunion der CDU, Kreisverband Mannheim

Grußworte
Jan Dietz, Präsident des BDS Baden-Württemberg e.V.

Festrede “Mut. Tempo. Taten. Mit Zuversicht für Baden-Württemberg.”
Manuel Hagel, Fraktions- und Landesvorsitzender der CDU Baden-Württemberg

Schlusswort
Achim Bauer, Kreishandwerksmeister, Kreishandwerkerschaft Rhein-Neckar

 

Bitte beachten: Eine Teilnahme an der Veranstaltung ist nur mit Eintrittskarte möglich. Die Einladung an die Ortsvereine des BDS Kreisverband Metropolregion Rhein-Neckar und deren Mitglieder erfolgt über die BDS-Geschäftsstelle Nordbaden. Die Eintrittskarten werden über die dortigen Ortsvereine ausgegeben.

Einzelmitglieder aus der Metropolregion Rhein-Neckar bzw. interessierte Mitglieder aus den benachbarten Regionen wenden sich bitte zur Kartenbestellung direkt an die Geschäftsstelle Nordbaden per E-Mail an info.nordbaden@bds-bw.de oder telefonisch unter 06221- 185151.

Vorheriger ArtikelMittelstandskundgebung Schriesheim 2024 – Rückblick
Nächster ArtikelWebinar “Kommunikation für Könner” am 23. Mai 2024