Corona-Soforthilfe bewerten BDS-Mitglieder insgesamt positiv in BDS-Blitzumfrage

419

Stuttgart. In einer aktuellen Blitzumfrage zur Corona-Soforthilfe hat der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg (BDS) bis heute deutlich positive Rückmeldungen seiner BDS-Mitglieder erhalten. „Besonders unsere Solo-Selbständigen und kleineren Betriebe mit maximal fünf Mitarbeitern haben die Corona-Soforthilfe bis zu 9.000 Euro beantragt“, sagte BDS-Landesverbandspräsident Günther Hieber. Die Umfrage startete am 3. April 2020.

„Gerade jetzt in dieser Corona-Krise unterstützen wir unsere Mitglieder tatkräftig bei der Soforthilfe-Beantragung. Derzeit haben schon über 80 Prozent unserer Mitglieder die Soforthilfe erbeten“, erklärte Hieber. Schließlich sei eine schnelle und unbürokratische Hilfe entscheidend, um drohende Insolvenzen für Mittelständler abzuwehren. Hieber ergänzte: „Noch immer läuft es in anderen Bundesländern schneller als in Baden-Württemberg, obwohl wir als Landesverband schon vor drei Wochen genau auf dieses Problem aufmerksam gemacht hatten. Diesbezüglich habe ich mich auch kürzlich direkt an unsere Wirtschaftsministerin Hoffmeister-Kraut gewandt und um rasche Abhilfe gebeten“, erklärte BDS-Landesverbandspräsident Hieber.

„Von den Umfrageteilnehmern haben 37 Prozent noch keine Antwort auf ihren Antrag erhalten. Einen positiven Zwischenbescheid erhielten 55 Prozent. Die Auszahlungsquote liegt allerdings erst bei 7,5 Prozent“, benannte Hieber. Über die Hälfte der befragten Mitglieder habe sich vor der Soforthilfe-Beantragung juristischen Rat über die rechtlichen Voraussetzungen eingeholt. „Dabei sollte die Beantragung unbürokratisch und schnell sein. Erfreulicherweise erhielten aber 93 Prozent unserer Mitglieder keinen Ablehnungsbescheid (sonst laut Kammern: 33 Prozent), was wir auf unsere Informationspolitik zurückführen“, sagte BDS-Landesverbandspräsident Günther Hieber.

Weitere Informationen:
Umfrage-Stand dieser Pressemitteilung: 08. April 2020 um 12 Uhr.

Pressemitteilung als PDF

Vorheriger Artikel1. BDS-Webmeeting zur Corona Soforthilfe
Nächster ArtikelBDS-Landesverband kritisiert 800-Quadratmeter-Regel: willkürlich und bedarf Anpassung