BDS Köngen mit neuer Fachgruppe

44

Erstes Treffen der Handwerk&Bau

Der BDS-Ortsverein Köngen hat das erste Treffen der neu geplanten Fachgruppe “Handwerk&Bau” kürzlich mit einem Grillfest bei Thomas Klein Möbel+Innenausbau+Küchenstudio im Hof abgehalten.

Im Mittelpunkt der Hocketse: der Bierwagen. Foto: BDS Köngen

Es zeigte sich dass die Mitglieder vom BDS für solche Veranstaltungen exzellent ausgerüstet sind: So hatte der Veranstalter mit einem Warsteiner Bierwagen (mit allem Drum und Dran), Profi-Gasgrill, Kühlschrank-Ensemble und entsprechenden Sitzgelegenheiten, alles was für eine Hocketse eine angenehme Umgebung schafft zur Verfügung.

“Wir hatten nach der langen Durststrecke für solche Events eine super gute Stimmung und konnten uns mit interessanten Gesprächen austauschen, was gerade jetzt in der nicht ganz einfachen Zeit für das Handwerk sehr wichtig ist. Ein kooperativer Zusammenhalt und auch übergreifende Zusammenarbeit im Netzwerk des BDS war allen Anwesenden ein wichtiger Bestandteil für die täglichen Herausforderungen in den Betrieben” so Manfred W. Petz, Vorstand des BDS Köngen.

Die Fachwerkgruppe Bau&Handwerk. Foto: BDS Köngen

Für weitere Aktionen der Gruppe im BDS konnte man einige Themen adressieren, die es nun gilt umzusetzen. Es waren sich alle einige: Das war eine gelungene Veranstaltung.

Mehr zum BDS-Ortsverein gibt es hier >>

Vorheriger ArtikelNatur & Kulinarik – und ein politischer Austausch
Nächster Artikel#bdsvorort: Netzwerktreff beim BDS Leinfelden-Echterdingen