VERSCHOBEN! „Kamingespräch” mit Dr. Susanne Eisenmann

946

Update 22.05.23: Das Kamingespräch mit Dr. Susanne Eisenmann findet zu einem späteren Termin statt. Das Kamingespräch am 25.05.2023 ist abgesagt. 

Ein Blick hinter die Kulissen der Landtagswahl 2021

Wir freuen uns, unsere BDS-Mitglieder zu einem exklusiven Abend unseres Kooperationspartners – dem Business Club Stuttgart – einladen zu können. Freuen Sie sich auf einen Blick hinter die Kulissen der Landtagswahl 2021.

Dr. Susanne Eisenmann wollte die erste Ministerpräsidentin Baden-Württembergs werden. Doch nach der Landtagswahl 2021, bei der die CDU mit 24,1 Prozent ein historisch schlechtes Ergebnis erzielte, zog sich Dr. Susanne Eisenmann aus der Politik komplett zurück. Noch am Wahlabend übernahm sie die Mitverantwortung für das Scheitern der Südwest-CDU.

Was lief hinter den Kulissen der Landtagswahl? Beim „Kamingespräch“ am Donnerstag, 25. Mai 2023 wird Dr. Susanne Eisenmann, seit Gründung des Business Club Stuttgart Mitglied im Beirat, die Fakten benennen und ihre Sicht der Dinge darlegen. Moderiert wird der Abend von Jochen Alber, Geschäftsführer beim DEHOGA Baden-Württemberg in Stuttgart. Jochen Alber, für die Stuttgarter Zeitung aufgrund seiner manchmal unangepassten Meinung einst „der CDU-Rebell aus dem Remstal“, kann selbst auf eine langjährige kommunalpolitische Erfahrung zurückblicken, u.a. als stellvertretender
Kreisvorsitzender der CDU Rems-Murr.

Susanne Eisenmann engagierte sich bereits mit 16 Jahren bei der Jungen Union. Von 1991 bis 2005 leitete die promovierte Germanistin das Büro des Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion und späteren Ministerpräsidenten Günther H. Oettinger. In dieser Zeit machte Dr. Susanne Eisenmann auch auf kommunalpolitischer Bühne Karriere: Zunächst als Bezirksbeirätin in Stuttgart-Sillenbuch, später als Stadträtin im Gemeinderat Stuttgart, wo sie unter anderem schulpolitische Sprecherin und schließlich Vorsitzende der CDU-Gemeinderatsfraktion war. Von 2005 bis 2016 war sie Bürgermeisterin für Kultur, Bildung und Sport der Landeshauptstadt Stuttgart und ab Mai 2016 Kultusministerin des Landes Baden-Württemberg.

Wann:     Donnerstag, 25. Mai 2023, 18:30 Uhr Neuer Termin folgt.

Ort:         Business Club Stuttgart, Solitude 2, 70197 Stuttgart

Anmeldung:
Zur Anmeldung als BDS-Mitglied nutzen Sie bitte das beigefügte Formular.

Kosten:
Pauschal für Speisen & Getränke: 74,00 Euro pro Person

Kontakt:
Business Club Stuttgart, Tel. 0711-46 90 77-14, E-Mail: info@businessclub-stuttgart.de

Vorheriger ArtikelKompakt und modular: Lotto-Annahmestelle werden
Nächster ArtikelTeilnahme am Zukunftskongress in Berlin