Aktuelle Wirtschaftshilfen von Bund und Land in Zusammenhang mit der Gas- und Energiekrise

987

Stand 30.11.2022

Die Gas- und Energiekrise bleibt weiterhin das bestimmende Thema. Nach und nach werden auch immer mehr Details zu den Hilfsprogramm der Landes- und Bundesregierung bekannt. Wir haben für Sie alle wichtigen Infos zusammengefasst.

Wirtschaftshilfen des Landes:

  • Liquiditätskredit (Plus) – Anträge ab 01. Dezember möglich
  • Krisenberatung Energiekostenentlastung – Ab dem 01. Dezember möglich

Wirtschaftshilfen des Bundes

  • Härtefallhilfen für kleinere und mittlere Unternehmen – Aktuell noch in Arbeit
  • Soforthilfe Dezember – für Dezember 2022
  • Strom- und Gaspreisbremse – Ab dem 01. März 2023 (Rückwirkend auch für Januar und Februar 2023)

Die detaillierten Informationen wie Konditionen, Voraussetzungen und weiterführende Links zu den einzelnen Programmen sind im PDF-Dokument zu entnehmen >> hier

Vorheriger ArtikelBDS-Stimmungsbarometer Herbst 2022 – die Ergebnisse
Nächster ArtikelRückblick: Landesverbandstag unter dem Motto „Selbständige treffen Kultur“