Einladung zum Webinar “Mentale Stärke für Selbständige” am 10.11.2022

987

Erfolg beginnt im Kopf – Misserfolg auch

Mentale Stärke wünschen sich viele. Für eine erfolgreiche Selbständigkeit ist mentale Stärke unerlässlich. Aber wie lässt sie sich erlangen? Als Expertin für Mentale Stärke, Selbstführung, Positiv Führen und Motivation kennt Antje Heimsoeth Erfolgsrezepte von Erfolgstrainern, Olympia-Athleten, High-Performern, Vorständen und Führungskräften. Profitieren Sie von praktischen Beispielen für Ihr tägliches Business! Sie rüttelt an alten, verstaubten Glaubenssätzen und hinterfragt Dinge. Sie macht schnell klar, dass es häufig „nur“ eine Frage der Perspektive ist.

Businesscoach und Motivationstrainerin Antje Heimsoeth. ©Maria Irl

Ob es darum geht, sich zu motivieren, Krisen und Niederlagen zu bewältigen, Teamgeist zu fördern oder mit den eigenen Kräften zu haushalten – unser mentaler Zustand ist ein entscheidender Faktor über Sieg oder Niederlage. Denn er ist die Quelle unseres Handelns und Verhaltens.

Höchstleistungen sind in unserer schnelllebigen, komplexen Welt auch jenseits der Sportarenen gefragt. Insbesondere unsere geistige Leistungsfähigkeit ist gefordert, um permanent Veränderungen zu verarbeiten – beruflich wie gesellschaftlich.

Spitzen- und Extremsportler haben längst erkannt, dass Faktoren wie Selbstvertrauen, Siegesmentalität, Fokussierung, Reflexion, Vorstellungskraft, Willen, Erholung und Regeneration, der Umgang mit Scheitern, Rituale und Routinen, Gedankenhygiene und Umfeldmanagement entscheidend zu ihrem Erfolg beitragen. Dazu zählen auch der Umgang mit Emotionen, mit Stress und Kritik oder Kränkungen, von denen keiner von uns verschont bleibt.

Inhalte
• Auf eigene Stärken bauen
• Sich klare Ziele setzen
• Wie Sie Niederlagen, Misserfolge, Fehler und Rückschläge mental wegstecken
• Die eigene Motivation und Selbstdisziplin stärken und Durchhaltevermögen trainieren
• Die Kraft der positiven Gedanken
• Positives Selbstmanagement
• Die Einstellung macht´s

 

©Armin Buhl

Wann: Donnerstag, 10. November 2022

Uhrzeit: 18:00 Uhr
             (bitte kurz vorher online betreten)

Referentin: Antje Heimsoeth

 

 

Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich Willkommen!

Teilnahmegebühr:  für BDS-Mitglieder 35 Euro (zzgl. MwSt.)

 für Nicht-Mitglieder 49 Euro (zzgl. MwSt.)

Die Anmeldung ist nicht mehr möglich.

Vorheriger ArtikelBDS Warthausen: “Unternehmen – Gemeinde im Gespräch“
Nächster ArtikelEinladung zum Webinar “Stil + Wirkung = Erfolg” am 22.11.2022