Weiblich. Wirtschaft. Zukunft. – Podiumsdiskussion am 19.09.2023

1065

Brauchen wir einen Neustart in der (Wirtschafts-)Politik?

In dieser Gemeinschaftsveranstaltung mit der CDU-Landtagsfraktion und dem Verband DIE JUNGEN UNTERNEHMER und dem Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. dreht sich alles um vernünftige und pragmatische Lösungen für wirtschaftsverträglichen Klimaschutz, mehr Innovation und um eine zukunftsfähige Bildungs-, Arbeitsmarkt- und Wirtschaftspolitik.

Diskutieren Sie mit Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL, Dr. Natalie Pfau-Weller MdL, Unternehmerin und Bestseller-Autorin Sarna Röser sowie der BDS-Präsidentin Bettina Schmauder über eine mutige Politik für ein wirtschaftsstarkes Baden-Württemberg.

Den Auftaktimpuls hierzu gibt Sarna Röser mit einer Lesung aus ihrem Buch „Ein Plädoyer für die Mehrheit“.

 

WANN: Dienstag, 19. September 2023

             Einlass: 19.00 Uhr 

WO:      Foyer des Landtags, Konrad-Adenauer-Straße 3, 70173 Stuttgart

PROGRAMM

  • Eröffnung
    Manuel Hagel MdL
    Vorsitzender CDU-Landtagsfraktion Baden-Württemberg
  • Diskussion
    • Bettina Schmauder
      Präsidentin Bund der Selbständigen Baden-Württemberg
    • Sarna Röser
      Bundesvorsitzende von DIE JUNGEN UNTERNEHMER, Autorin
    • Dr. Natalie Pfau-Weller MdL
      Landtagsabgeordnete
  • Rede
    Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut MdL
    Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus

Informationen und Online-Anmeldung >> hier

Vorheriger ArtikelBDS Heddesheim: Einladung – Workshop “Social Media Recruiting” / 14.11.2023
Nächster ArtikelBDS Michelfeld blickt hinter die Kulissen der Haller Waschwelt