Wirtschaftsrelevanter Fokus: BDS-Wahlsynopse zur Bundestagswahl 2021

170

Gegenüberstellung der Positionen der Bundestagsparteien – Klare Forderungen des BDS an die Politik – neue Podcast-Folge beleuchtet BDS-Standpunkte

In knapp drei Wochen ist Bundestagswahl. Und damit werden die Weichen für die nächsten Jahre und Jahrzehnte gestellt. Doch welche Partei steht für was in den wirtschaftsrelevanten Themen? Welche Partei gibt konkrete und effektive Vorschläge; fördert und unterstützt die Freiheit des unternehmerischen Handelns? Und schafft somit gute Rahmenbedingungen für die Selbständigen?

Für seine Mitglieder und alle Interessierte hat der BDS die Programme von CDU/CSU, SPD, FDP, AfD, Die Linke und B90/Grüne unter wirtschaftsrelevanten Aspekten genauer unter die Lupe genommen. Die kompakte Gegenüberstellung der Parteipositionen liefert einen schnellen, verständlichen Überblick und erleichtert damit die freie Meinungsbildung für die anstehende Wahl.

Zugleich stellt der BDS seine Forderungen in den einzelnen Bereichen an die zukünftigen Abgeordneten konkret und offen dar. Notwendig ist u.a. eine Wirtschaftspolitik, die die ganze Breite der Unternehmenslandschaft im Fokus hat. Gerade die Belange der Soloselbständigen und Kleinunternehmer werden aus Sicht des BDS zu wenig berücksichtigt. Um deren Leben zu erleichtern ist beispielsweise eine spürbare Entbürokratisierung notwendig. Kurz gesagt: Weniger Bürokratie ist die beste Wirtschaftspolitik. Aber auch zu Themen wie Digitalisierung, Steuer- und Sozialpolitik wird klar Stellung bezogen.

Mehr dazu ist in der aktuellen Folge des neuen BDS-Podcasts „Kompass Selbständig“ zu hören. Erhältlich auf der Webseite www.bds-bw.de bzw. den bekannten Podcast-Diensten. Die BDS-Wahlsynopse steht unter hier zum Download bereit.

Weitere Informationen:

Der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. (BDS) ist der Dachverband und die Stimme von vielen Handels- und Gewerbevereinen im Land. Dieser Wirtschaftsverband besteht seit fast 170 Jahren. Weitere Informationen zum BDS-Landesverband finden Sie unter www.bds-bw.de.

Pressemitteilung zum Download

Vorheriger ArtikelNeue Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Nächster Artikel“Kompass Selbständig” – Unsere Wahlsynopse zur Bundestagswahl 2021