BDS Schriesheim initiiert Aktion “Heimat shoppen”

338

Schriesheimer Stadtverwaltung und BDS-Ortsverein planen bundesweite IHK-Aktion

Derzeit planen der BDS-Ortsverein in Schriesheim unter Vorsitz von Rolf W. Edelmann gemeinsam mit der Stadt das Projekt “Heimat shoppen”. Diese bundesweite Initiative der IHK wurde bereits im letzten Jahr erfolgreich in einigen Städten durchgeführt und kontinuierlich erweitert.

Ziel der Aktion:

  • Stärkung des lokalen Handels
  • Aufmerksamkeit für Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen schaffen
  • Steigerung der Lebensqualität durch eine attraktive Innenstadt

Der BDS Schriesheim wird im nächsten Schritt den Termin für diese Aktionstage – geplant ist ein Wochenende im Zeitraum Mitte September oder Mitte Oktober – mit den Schriesheimer Gewerbetreibenden abstimmen und “mit geballter Kraft” in die Umsetzung der bereits gesammelten Ideen gehen.

Wer Interesse hat, dieses Projekt in seinem Ort durchzuführen, findet unter www.heimat-shoppen.de weitere Informationen bzw. wendet sich bitte an die entsprechende IHK- Geschäftsstelle.

Gerne steht Rolf W. Edelmann, Vizepräsident des BDS Baden-Württemberg, für einen Erfahrungsaustausch zur Verfügung.

Wir finden: Eine tolle Aktion, die zur Nachahmung empfohlen ist!

Vorheriger ArtikelLeimen Aktiv: Leimener Sommer mit Gewerbe- und Vereinsschau am 16. / 17. Juli 2022
Nächster ArtikelZu Gast beim BDS Kirchheim: Staatssekretärin Franziska Brantner