Business Club Stuttgart: Dinner-Talk am 19.10.2023 zugunsten STELP e.V.

1108

Im Gespräch mit Serkan Eren und Timo Hildebrand von der Stuttgarter Hilfsorganisation STELP e.V.

„Man braucht keinen Klingelbeutel, um Menschen zu helfen“, so Serkan Eren. Nothilfe kann auch Unterstützung durch Sach- und Dienstleistungen oder Know-how sein.

Lernen Sie Serkan Eren, den Gründer und geschäftsführenden 1. Vorsitzenden der Stuttgarter Hilfsorganisation STELP e.V., an diesem Abend persönlich kennen. Er gehört längst zu den bekanntesten humanitären Helfern Deutschlands. Er kommt in Begleitung von Timo Hildebrand, der STELP (Stuttgart helps) als Vorstandsmitglied seit vielen Jahren tatkräftig unterstützt.

Moderiert wird der Abend von Business Club Stuttgart-Mitglied Jens Zimmermann.

Zwischen den Talks wird ein exklusives 4-Gänge-Menü serviert, bei dem ein veganer
Zwischengang aus der Küche von Timo Hildebrand eingebaut ist. Der Fußball-Profi war
nach seiner aktiven Fußball-Karriere mit seinem pflanzlichen Konzept Vhy! in Stuttgart
erfolgreich durchgestartet und betreibt im Stuttgarter Westen das gleichnamige Restaurant.

Das Besondere an diesem Abend: Der komplette Erlös des Abends geht an STELP e.V.

Wann:     Donnerstag, 19. Oktober 2023, 18:30 Uhr

Ort:         Business Club Stuttgart, Solitude 2, 70197 Stuttgart

Anmeldung:
Zur Anmeldung als BDS-Mitglied nutzen Sie bitte das beigefügten Formular >>

Kosten:
Pauschal für ein 4-Gänge-Menü inkl. Getränke: 74,00 Euro pro Person

Kontakt:
Business Club Stuttgart, Tel. 0711-46 90 77-14, E-Mail: info@businessclub-stuttgart.de

Vorheriger ArtikelBDS Michelfeld: Familienradtour führt auf den Balkon Hohenlohes
Nächster ArtikelBusiness Club Stuttgart: Kamingespräch am 26.10.2023