Gelungene Auftaktveranstaltung für einen neuen BDS Heddesheim

1117

Ein neues Konzept für BDS-Interessensvertretungen unter dem Dach des Landesverbandes

Am 16. März 2023 war es soweit: Vor fast 70 interessierten Zuhörerinnen und Zuhörern stellten die Initiatoren Johannes und Sebastian Krämer gemeinsam mit Bürgermeister Achim Weitz im Bürgerhaus Heddesheim ihre Idee zur neuen Interessensgemeinschaft für die Heddesheimer Unternehmen und Gewerbetreibenden vor.

v.l.: Sebastian Krämer, Peter Gassert, Johannes Krämer, Bettina Schmauder, Achim Weitz, Jürgen Linsenmaier, Rolf W. Edelmann

Unterstützt wurde das Team vor Ort von BDS-Landesverbandspräsidentin Bettina Schmauder, BDS-Vizepräsident Rolf W. Edelmann sowie Vorstandsmitglied Jürgen Linsenmaier und Geschäftsstellenleiter Nordbaden, Peter Gassert.

Der Infoveranstaltung gingen viele Stunden an Gesprächen und Planungen voraus. Schließlich soll das neue Konzept einen Mehrwert schaffen, nicht nur für die lokale Wirtschaft, sondern auch für die Gemeinde als starken Standort. Wichtig ist den Initiatoren vor allem die Konzentration auf das Wesentliche, das voranbringen soll und nicht ausgebremst durch Formalitäten und Vorgaben, die ein klassischer Ortsverein mit sich bringen würde. Zusammen mit dem Landesverband, dem BDS Baden-Württemberg, wurde daher ein neues zukunftsfähiges Konzept erarbeitet. Eine Besonderheit innerhalb der bisherigen Vereinsstrukturen des baden-württembergischen BDS.

Und dass das Konzept ankam, zeigte nicht nur die große Anzahl an Anwesenden, sondern auch der aktive Austausch und die lebendige Fragerunde nach den Präsentationen. Am Ende des Abends stand fest, dass aus den Initiatoren die Koordinatoren eines neuen BDS Heddesheim werden. Welche konkreten Ziele und Maßnahmen dahinter stehen werden, bleibt noch offen. Ideen und Vorschläge gibt es einige, aber diese sollen gemeinsam mit den zukünftigen aktiven Mitgliedern gestaltet und festgelegt werden.

Ein gelungener Auftakt zur Gründung eines neuen BDS Heddesheim. In den nächsten Wochen werden weitere Veranstaltungen folgen, um aus dem Konzept Wirklichkeit werden zu lassen.

Sie wollen auch Teil des neuen BDS Heddesheim werden? Johannes und Sebastian Krämer sowie der BDS Baden-Württemberg stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Das neue Konzept ist auch für Ihre Gemeinde / Ihren Ort interessant? Kontaktieren Sie die Geschäftsstellen des Landesverbandes >>

 

Vorheriger ArtikelPräsidentin Bettina Schmauder zu Besuch in Leimen
Nächster ArtikelEinladung: Informationsveranstaltung “Cybercrime” am 28.04.2023