Jens Spahn MdB war Festredner bei BDS-Mittelstandskundgebung in Tengen 2018

202

von Silvana Tesoniero

Kurz vor der Hessenwahl besuchte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn als Hauptredner der Mittelstandskundgebung den 728. Schätzele-Markt, der gemeinsam mit dem Bund der Selbstständigen und dem Gewerbeverein Tengen ausgerichtet wird. Seit 1291 findet der Schätzele-Markt – das größte Volksfest der Region – am letzten Oktoberwochenende in Tengen statt.

Jens Spahn ist Mitglied des CDU-Präsidiums und seit 2002 Mitglied des Deutschen Bundestages. 2018 wurde Jens Spahn zum Bundesminister für Gesundheit im Kabinett von Angela Merkel ernannt.

Wie bereits Herr Bürgermeister Schreier versprach, scheute Jens Spahn nicht vor offener politischer Auseinandersetzungen, sondern vertrat, auch an diesem Tage, seine oft kontroversen Überzeugungen mit Nachdruckt; so forderte Spahn unter anderem eine neue Debattenkultur. Herr Bürgermeister Schreier und Gesundheitsminister Jens Spahn gaben sich einen gekonnten politischen Schlagabtausch, welchen immerhin trotz dem schlechten Wetter rund 2000 Besucher Gehör schenkten.

Nach seinem Auftritt im Festzelt nahm sich Jens Spahn auch noch viel Zeit, um die Gewerbeschau beim Rathaus zu besichtigen.

Foto: Stadt Tengen, Jasmin Schuhwerk

Vorheriger ArtikelEuroMotor2018
Nächster ArtikelBDS-Landesverband erreicht verbesserte Krankenkassenbeiträge für Mittelstand