BDS Kirchheim: 9. BDS-Wirtschaftspreis an Schülerteams vergeben

516

Bei der Vergabe des 9. BDS-Wirtschaftspreises zeigte sich einmal mehr, wie engagiert und motiviert die teilnehmenden Jugendlichen sich des diesjährigen Themas “Gestörte Lieferketten – Fachkräftemangel – Mobiles Arbeiten: Wie gehen die Unternehmen mit den Auswirkungen der aktuellen globalen Krisen um?” angenommen hatten.

Die eingereichten Projekte der Schülerteams zeigten die hervorragende Leistungen aller Teilnehmenden, was eine Entscheidung der Jury nicht einfach machte. Insgesamt wurden 15 Arbeiten von Schülerteams aus der Teck-Region eingereicht, wovon 4 Arbeiten mit einem Preisgeld von je 750 Euro ausgezeichnet wurden.

Ein ausführlicher Bericht zu den Preisträgern findet sich auf der Homepages des BDS Kirchheim >>

Die Preisverleihung in Bildern:

 

Vorheriger ArtikelANNA von Lotto Baden-Württemberg: App zur Spielscheinvorbereitung
Nächster ArtikelSave-the-Date: Landesverbandstagung 2023