BDS-Mitglied gewinnt Deutschen Bildungspreis

Vor 300 Fach- und Führungskräften hat das BDS-Mitglied, Wohngemeinschaft für Senioren (WGfS), in Berlin den Deutschen Bildungspreis abgeräumt.

Insgesamt hatten sich 150 Firmen in fünf Kategorien um die Auszeichnung beworben, die der TÜV Süd unter Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Bildung- und Forschung verleiht.
Die WGfS, die bereits 2013 einen Excellence-Preis gewonnen hatte, setzte sich in der Kategorie „Dienstleistung kleine und mittlere Unternehmen“ durch. Schon im November vergangenen Jahres hatten Inhaberin Rosemarie Amos-Ziegler und Geschäftsführer Klaus Ziegler 90 Fragen zu den Bereichen Bildungsbedarf, Struktur und Mitarbeiterqualifikation beantwortet. Zwei Auditorinnen des TÜV Süds überprüften anschließend vor Ort den Wahrheitsgehalt der gemachten Angaben. Das Ergebnis fiel durchweg positiv aus. „Die WGfS bildet ihren stark am Mitarbeiter orientierten Unternehmensansatz in einem systematischen Bildungsmanagement ab“, heißt es in Berlin. Besonders beeindruckt war die Jury davon, wie konsequent die Filderstädter Verbesserungsvorschläge des Audits 2013 umgesetzt haben.
So beschäftigt die WGfS seit einem Jahr eine Bildungsbeauftragte. Die Informationsmanagerin ermittelt den Bedarf an Bildungsmaßnahmen, entwickelt ein Seminarprogramm und sorgt dafür, dass Ziele transparent umgesetzt werden. Ob Praktikant oder Wohnbereichsleiterin, jeder hat einen persönlichen Entwicklungsplan. 2015 führte der Betrieb zudem die Bildungssoftware Easysoft ein. Jeder Mitarbeiter ist dort mit seinen Qualifikationen verzeichnet. Das erleichtert die Administration und unterstützt Kollegen gleichzeitig, ihre beruflichen Ziele zu erreichen. „Will eine Mitarbeiterin etwa Pflegedienstleiterin werden, zeigt Easysoft an, welche Weiterbildungen sie dafür absolvieren muss“, erklärt Ziegler. WGfS-Chefin Rosemarie Amos-Ziegler nutzt halbjährliche Mitarbeitergespräche, um zu hören, welche Seminare sich das Personal wünscht. Das Unternehmen übernimmt alle Weiterbildungskosten für Mitarbeiter. Jährlich investiert die Wohngemeinschaft 165.000 Euro in Bildungsmaßnahmen. Dass sich die Summe lohnt, zeigt die geringe Fluktuationsrate von 4,2 Prozent. Der Branchendurchschnitt liegt bei sieben Prozent.
Den Juroren fiel außerdem die Kreativität bei der Azubi-Gewinnung auf, die von Schulkooperation über Bewerber-Messen bis zum Sommerferienprogramm für Schüler reicht. Dank dieser Maßnahmen spürt der Vorbildbetrieb, der derzeit 34 Azubis ausbildet, wenig vom Pflegenotstand. 150 Bewerbungen lagen 2015 auf dem Schreibtisch. Einen weiteren Pluspunkt gab es für das interne Firmen-Wiki, in dem Mitarbeiter Wissen nachschlagen können.

Text: Ronja Gysin
Fotos: Deutscher Bildungspreis/Christian Lietzmann

Weitere Themen

Jetzt bewerben: Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg 2018

CSR-Aktivitäten in Baden-Württemberg werden ausgezeichnet.

Innovative Unternehmen aus Baden-Württemberg gesucht!

Sie haben eine technische Innovation, kreative Marketing-, Vertriebs- oder Dienstleistungskonzepte realisiert? Dann schnell bewerben beim VR-InnovationsPreis 2018!!!

Auszeichnung TOP100-Siegel: WGfS

BDS-Mitglied für Innovationskraft ausgezeichnet

Die Wohngemeinschaft für Senioren (WGfS) aus Filderstadt geht innerhalb der Branche voran und setzt auf IT-gestützte Dokumentation. Dafür ist die Gründerin Rosemarie Amos-Ziegler nun mit dem Top-100-Siegel ausgezeichnet worden.

Fachkräfteallianz Rhein-Neckar mit BDS als innovatives Netzwerk ausgezeichnet

Ausgezeichnet: Innovative Netzwerke gestalten die Fachkräftesicherung

Bei der Preisverleihung "Innovative Netzwerke/ Innovative Projekte 2016" ist auch der BDS als Mitglied der Fachkräfteallianz Rhein-Neckar ausgezeichnet worden.

BDS-Mitglieder erhalten Bildungspyramide

BDS-Mitglieder erhalten Bildungspyramide

Die beiden BDS-Mitglieder Lammbrauerei Hilsenbeck GmbH & Co. KG aus Gruibingen und D + S Rockenstein GmbH Sanitär- und Heizungstechnik aus Stuttgart haben die Auszeichnung der Bildungspyramide erhalten.

Schreinerei Stöcklin & Schwab ist Handwerksunternehmen des Jahres 2015

BDS-Mitglied Stöcklin & Schwab GmbH als „Handwerksunternehmen des Jahres“ ausgezeichnet

BDS-Landesverband gratuliert seinem Mitglied Stöcklin & Schwab GmbH zur Auszeichnung "Handwerksunternehmen des Jahres 2015".

Bäckerei Riegler erhält Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Würrtemberg

BDS-Mitglied Bäckerei Riegler GmbH erhält Wirtschaftsmedaille

Für ihre besonderen Verdienste um die Wirtschaft im Südwesten verlieh Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid am 25. November 2015 die Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg an das Familienunternehmen Bäckerei Riegler GmbH aus...

Hotel Krone gewinnt TV-Serie "Unser himmlisches Hotel"

BDS-Mitglied gewinnt TV-Serie "Unser himmlisches Hotel"

„Unser“ himmlisches Hotel! Diese Bezeichnung kann der BDS Ortsverein Hirschberg-Großsachsen in Zukunft mit Stolz verwenden.

Bäckerei Clement gewinnt Handwerkspreis

BDS-Mitglied gewinnt Handwerkspreis

Das BDS-Mitgliedsunternehmen Bäckerei Clement aus Sachsenheim setzte sich gegen mehr als zwei Dutzend Handwerksunternehmen aus ganz Deutschland durch und gewinnt den 3. Handwerkspreis der Bürgschaftsbanken. Der Familienbetrieb bildet aus, schult...

Sozial engagiert: Bauprojekt Schwaben AG

Wirtschaftsminister würdigt BDS-Mitglied für soziale Verantwortung

„Das vielseitige Engagement der Unternehmen ist unbezahlbar und gibt Menschen am Rande unserer Gesellschaft unkompliziert und ganz konkret neue Perspektiven“, erklärten die Caritasdirektoren Monsignore Bernhard Appel (Freiburg) und Prälat Wolfgang...