TIPP von Nachhaltigkeitsexperte und Vorstandsmitglied Jürgen Linsenmaier: "impuls-call" am 11. März 2021

(von JL) Diese sicher hochinteressante Online-Talkshow am 11. März 2021 um 16:30 Uhr bewerben wir gerne. Hauptgast beim 6. Wirtschaft & Ethik "impuls-call" für das Thema "Planetare Grenzen - Unternehmertum und Gesellschaft" ist Stefan Maier, Geschäftsführer von Prior1.

Drei Schwerpunkte, über die gesprochen wird:

  • Was haben Unternehmen davon wenn diese nachhaltig wirtschaften?
  • Wie wirkt sich das auf die Gesellschaft aus und was hat es mit den planetaren Grenzen zu tun?
  • Welche Nachhaltigkeits-Umsetzungsstrategien haben sich bewährt und welche nicht?


Sichert Euch einen kostenlosen Platz (limitiert)
11. März 2021 | 16:30 Uhr - Moderation: Ulrike Häußler
JETZT also direkt >> anmelden


BDS-Ansprechpartner für Nachhaltigkeit:

Jürgen Linsenmaier, Nachhaltigkeitsexperte und BDS-Vorstandsmitglied,
Mobilnummer: 0170 486 7016
j.linsenmaier@juergen-linsenmaier.de

Weitere Themen

Lieferkettengesetz beschlossen - Was Unternehmen nun beachten müssen

Am 11. Juni hat der Bundestag mit den Stimmen der Großen Koalition und der Grünen das sog. „Gesetz über die unternehmerischen Sorgfaltspflichten in Lieferketten“ bzw. das Lieferkettengesetz verabschiedet. Am 25. Juni hat der Bundesrat das Gesetz...

Nachhaltigkeit: Informationsblatt zum geplanten Lieferkettengesetz

(von NL) Die Bundesregierung hat sich im Koalitionsvertrag auf ein Lieferkettengesetz geeinigt. 2020 wurden die ersten geplanten Eckpunkte bekannt. Durch das Gesetz sollen Unternehmen verpflichtet werden, ihrer Verantwortung und Sorgfaltspflicht in...

BDS-Landesverband gründet Forum für Nachhaltigkeit

Der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg hat am 4. März 2020 mit dem Forum für Nachhaltigkeit eine neue Plattform für BDS-Unternehmen eingerichtet. Das Forum für Nachhaltigkeit soll Mittelständlern zeigen, wie Ökonomie, Ökologie und soziale...