BDS-Stellen- und Ausbildungsplatzbörse

Wie die BDS-Umfragen zeigen, ist der Fachkräftemangel eines der größten Probleme des Mittelstands – heute bereits und zukünftig noch mehr. Der BDS hat daher sein Online-Informationssystem daraufhin weiter optimiert und bietet seinen Mitgliedsunternehmen an, offene Stellen und Ausbildungsplätze zu veröffentlichen. Die Stellen werden auf der Homepage des Landesverbands, den jeweiligen Kreisverbänden und dem eigenen BDS-Ortsverein angezeigt.

Wie können Sie Stellen veröffentlichen?
Um Ihre offenen Stellen mit einer ausführlichen Beschreibung einzugeben, müssen Sie sich einfach am BDS-Informationssystem anmelden. Klicken Sie in Ihrem Profil auf Stellenangebote oder Ausbildungsstellen.
Sie können dort alle wichtigen Informationen zur Stelle oder zum Ansprechpartner im Unternehmen eingeben und auch steuern, bis wann die Ausschreibung online sein soll.

Alle Stellenangebote von BDS-Mitgliedern finden Sie zukünftig unter diesem Link.

Weitere Themen

Landtag beschließt umstrittenes Bildungszeitgesetz

Landtag beschließt umstrittenes Bildungszeitgesetz

Beschäftigte in Baden-Württemberg haben künftig einen Rechtsanspruch auf bis zu fünf Tage beruflichen und politischen Bildungsurlaub sowie für Qualifizierung im Ehrenamt. Der BDS hatte das Gesetz in den Medien und im Anhörungsverfahren kritisiert....

Ausbilden: Für Betriebe eine Investition, die sich auszahlt!

Betriebe investieren in hohem Umfang in die Ausbildung ihres Fachkräftenachwuchses. Nach den Ergebnissen einer neuen repräsentativen Erhebung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) zu Kosten und Nutzen der betrieblichen Ausbildung sind die...

Meldung vom BDS-Bundesverband: Höhere Fördersätze beim MeisterBAföG

Ab August 2016 werden die Förderbeträge beim "Meister - BAföG" deutlich erhöht. Fortbildung, Beruf und Familie werden besser vereinbar.