Sportlicher Ehrgeiz bei Oldtimer-Rallye gefragt

Jürgen Gögelein vom Schrozberger Bund der Selbständigen und Oldtimer-Fan Anton Wunderlich aus Bartenstein sind schon seit einigen Wochen dabei, die zweite Schrozberger Oldtimer Rallye zu planen.

Nach dem großen Erfolg vor zwei Jahren findet in diesem Jahr während des Schrozberger Sommers am Sonntag, dem 14. Mai eine Neuauflage statt. Auf zwei Etappen erkunden die Fahrerinnen und Fahrer die reizvolle Landschaft im nördlichen Landkreis Schwäbisch Hall. Vormittags führt die Tour durch das Schrozberger Stadtgebiet. Die flächenmäßig zweitgrößte Gemeinde im Landkreis ist im östlichen Bereich geprägt durch landwirtschaftlich genutzte Flächen und große Wälder. Dort sind Stationen mit Aufgaben in Spielbach und Windisch-Bockenfeld geplant. Im Westen führt die zirka 90 Kilometer lange Strecke durch das Ettetal hinauf nach Bartenstein und die Rundfahrt endet gegen Mittag am Schrozberger Marktplatz. Während sich die Mobilisten stärken, können die Fahrzeuge auf dem Parkplatz hinter dem Schreibwarengeschäft Kleider besichtigt werden.
Die Nachmittagsrunde führt über Langenburg und Kirchberg an der Jagst nach Unterschmerach und dann über Wallhausen und Gerabronn auf Nebenstrecken zurück nach Schrozberg. Gegen 17.45 Uhr ist auf dem Marktplatz die Siegerehrung. Mit Peer Hahn steht am Start und beim Zieleinlauf ein fachkundiger Moderator bereit, um den interessierten Zuschauern die wichtigen Informationen zu den Fahrzeugen zu präsentieren.
„Rund 20 Helfer sind nötig, um den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung zu gewährleisten“,  weiß Jürgen Gögelein. Die Erfahrungen von der ersten Rallye helfen dem Team bei der Organisation. Maximal 60 Fahrzeuge werden zugelassen. Zirka die Hälfte der möglichen Starter haben sich schon angemeldet und Anton Wunderlich geht davon aus, dass bis zum Anmeldeschluss am 30. April 2017 alle Startplätze belegt sind. Meldungen aus dem Umkreis von 150 bis 200 Kilometern liegen laut Jürgen Gögelein bereits vor. Darunter sind auch Fahrzeuge aus dem Schwarzwald und aus Hessen.    

Info:
Der „Schrozberger Sommer“ findet am Sonntag, dem 14. Mai 2017 (Muttertag) statt. Alle zwei Jahre zeigen die Schrozberger Betriebe ihre Leistungsfähigkeit. Anmeldungen und Informationen zur Oldtimer-Rallye bei
Jürgen Gögelein, Tel. 0 79 35 72 66 60 oder per E-Mail unter info@goegelein.lvm.de.

Weitere Themen

Keine Nachrichten verfügbar.