Günther Oettinger, ehemaliger EU-Kommissar, ist Festredner auf dem Mathaisemarkt 2020

Stuttgart / Schriesheim. Bei der traditionellen BDS-Mittelstandskundgebung am 9. März 2020 auf dem Mathaisemarkt in Schriesheim spricht der ehemalige EU-Kommissar Günther Oettinger (CDU). BDS-Landesverbandspräsident Günther Hieber bekräftigte: „Wir sind stolz, für unsere diesjährige BDS-Mittelstandskundgebung in Schriesheim einen solchen Spitzenpolitiker wie den ehemaligen EU-Kommissar Günther Oettinger gewonnen zu haben. Sein globales und europäisches Expertenwissen in Digitalisierung, Wirtschaft und Energie trifft genau den Zeitgeist unserer Mittelständler.“

„Günther Oettinger, der nunmehr mit seiner Hamburger Agentur auch als Selbständiger arbeitet – genauso wie unsere Mitglieder im Bund der Selbständigen Baden-Württemberg – hat durch seine Selbständigkeit einen besonders engen Bezug zu den Themen und Sorgen unserer Selbständigen“, erklärte BDS-Landesverbandspräsident Günther Hieber. Das Thema von Oettingers Festrede lautet: Quo vadis Europa?

Vor seiner Selbständigkeit war der ehemalige EU-Kommissar Oettinger zuletzt von Anfang 2017 bis November 2019 als EU-Kommissar für Haushalt und Personal tätig. Davor arbeitete er zwei Jahre lang als Kommissar für Digitale Gesellschaft und Wirtschaft und zuvor fünf Jahre als Kommissar für Energie. Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg war Oettinger von 2005 bis 2010.

Zur Information:
Der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. (BDS) ist der Dachverband und die Stimme von rund 180 Handels- und Gewerbevereinen im Land mit ca. 11.000 Mitgliedern. Dieser Wirtschaftsverband besteht seit fast 170 Jahren.

Bei der BDS-Mittelstandskundgebung in Schriesheim handelt es sich um eine Gemeinschaftsveranstaltung des BDS-Landesverbands, des Kreisverbands Rhein-Neckar, des BDS Schriesheim sowie der Stadt Schriesheim. Jährlich finden insgesamt drei BDS-Mittelstandskundgebungen statt: Schriesheim im März sowie Rot am See und Tengen im Oktober. Der Mathaisemarkt ist ein traditionsreiches Frühlings- und Weinfest mit Fahrattraktionen.

Der Programmablauf folgt noch. Weitere Informationen zu den BDS-Veranstaltungen bisheriger Jahre finden Sie unter www.bds-bw.de.

Weitere Informationen:
Ab sofort Eintrittsbänder zur Schriesheimer BDS-Mittelstandskundgebung online bestellen
mehr

Pressemitteilung als PDF
mehr

Weitere Themen

Artikel der Stuttgarter Zeitung mit BDS-Präsidentin Bettina Schmauder

19. März 2021 - „Einkaufsglück ist fast überall wieder vorbei" - Artikel von Julia Bosch, Stuttgarter Zeitung

Erstmals BDS-Präsidenten-Doppelspitze gewählt nach rund 170 Jahren

Stuttgart. Bettina Schmauder und Jan Dietz haben als Präsidenten-Doppelspitze die Vorstandswahlen des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg (BDS) am 13. Februar 2021 gewonnen. Erstmals nach rund 170 Jahren BDS-Geschichte führen ab sofort zwei...

BDS-Landesverband kritisiert „Lockdown light“: Nachbesserungen und langfristige Strategie zum Schutz von Selbständigen zwingend notwendig

Stuttgart. Den kommenden „Lockdown light“ hat der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg (BDS) am 30. Oktober 2020 scharf kritisiert: „Insbesondere in der Gastronomie sowie in der Tourismus- und Veranstaltungsbranche vernichtet der erneute Lockdown...

BDS-Landesverband fordert: Zweiten Lockdown unbedingt verhindern

Stuttgart. Der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg (BDS) hat seine Mitglieder zu einem möglichen zweiten Corona-Lockdown und dessen wirtschaftliche Auswirkungen befragt. Die Kurzumfrage fand vom 7. bis 12. August 2020 statt. „Ein zweiter...

BDS-Landesverband befürwortet verbesserte Corona-Überbrückungshilfe

Stuttgart. Der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg (BDS) hat die neuesten Maßnahmen der Corona-Überbrückungshilfe am 9. Juli 2020 begrüßt. „Unsere Bedenken und Anregungen, die wir im Vorfeld gegenüber der Landesregierung geäußert haben, wurden...

BDS-Mitglieder sehen Nachbesserungsbedarf beim Konjunkturpaket

Stuttgart. Der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg (BDS) hat in einer Kurzumfrage vom 16. bis 22. Juni 2020 seine Mitglieder zum aktuellen Konjunkturpaket der Bundesregierung und zur Mehrwertsteuersenkung befragt. „Während Nichtselbständige über...

BDS-Landesverband beklagt Altmaiers Förderprogramm für kleine und mittlere Betriebe

Stuttgart. Der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg (BDS) hat am 4. Juni 2020 das Förderprogramm für Unternehmensberatung von Bundeswirtschaftsminister Altmaier scharf kritisiert: „Kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) werden wieder einmal im...

BDS-Mitglieder begrüßen neueste Corona-Lockerungen

Stuttgart. Ladenöffnungen und Abstandsregel trotz Maskenpflicht haben die Mitglieder des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg (BDS) überwiegend positiv bewertet. Das ergab die aktuellste BDS-Mitgliederbefragung vom 22. bis 27. April 2020 zu den...

BDS-Landesverband kritisiert 800-Quadratmeter-Regel: willkürlich und bedarf Anpassung

Stuttgart. Der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg (BDS) hat am 21. April 2020 die 800-Quadratmeter-Regel zur Ladenöffnung kritisiert: „Wir fordern eine dringende Anpassung dieser unlogischen und willkürlichen Regelung“, bemängelte Günther...

Corona-Soforthilfe bewerten BDS-Mitglieder insgesamt positiv in BDS-Blitzumfrage

Stuttgart. In einer aktuellen Blitzumfrage zur Corona-Soforthilfe hat der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg (BDS) bis heute deutlich positive Rückmeldungen seiner BDS-Mitglieder erhalten. „Besonders unsere Solo-Selbständigen und kleineren...