Pressemitteilungen

AKK ist Festrednerin bei BDS-Mittelstandskundgebung in Rot am See 2019

Stuttgart / Rot am See. Die Bundesvorsitzende der CDU, Annegret Kramp-Karrenbauer (AKK), hält bei der diesjährigen BDS-Mittelstandskundgebung in Rot am See die Festrede. Die traditionelle Veranstaltung findet am 17. Oktober 2019 auf der Muswiese...

Baden-Württembergs Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann ist Festrednerin auf dem Mathaisemarkt 2019

Stuttgart / Schriesheim. Bei der traditionellen BDS-Mittelstandskundgebung am 11. März 2019 in Schriesheim spricht Baden-Württembergs CDU-Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann. BDS-Landesverbandspräsident Günther Hieber erklärte: „Wir freuen uns...

BDS-Landesverband erreicht verbesserte Krankenkassenbeiträge für Mittelstand

Stuttgart. Der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. (BDS) hat mit Blick auf den kommenden 1. Januar die ab 2019 geltende und gesenkte Beitragsbemessungsgrenze bei Krankenkassenbeiträgen für geringverdienende Selbständige als BDS-Erfolg...

BDS-Mittelstandskundgebung in Rot am See 2018

Boris Palmer, Grünen-Politiker und Oberbürgermeister der Universitätsstadt Tübingen, hat am 9. Oktober 2018 auf der BDS-Mittelstandskundgebung in Rot am See die Festrede gehalten. Etwa 1500 Gäste hatte der BDS zu der Gemeinschaftsveranstaltung mit...

BDS-Landesverband fordert Aussetzung der drohenden Dieselfahrverbote: Unzumutbar für Mittelständler und Gefährdung für Bevölkerung

Stuttgart. Der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. (BDS) hat die kommenden Dieselfahrverbote und deren erst in Jahren zu erwartenden Diesel-Nachrüstungssysteme scharf kritisiert: „Eine Umrüstung vor dem 1. Januar 2019 ist absolut nicht...

BDS-Landesverband fordert Mittelstandsklausel in der DSGVO und bekräftigt Unionsvorhaben: Stopp von missbräuchlichen Abmahnungen wegen DSGVO

Stuttgart. Der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. (BDS) hat die Forderung der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag gegen missbräuchliche Abmahnungen, basierend auf der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), untermauert: „Es muss Schluss sein...

BDS begrüßt Bundesratsinitiative zur Anhebung der Freigrenze für Vereine auf 45.000 Euro. BDS-Präsident Hieber kritisiert unterschiedliche Behandlung.

Stuttgart. Der Bund der Selbständigen (BDS) hat die Bundesratsinitiative der Länder Bremen und Baden-Württemberg zur Anhebung der steuerlichen Freigrenze für Gewinne aus wirtschaftlichen Geschäftsbetrieben der Vereine um jährlich 10.000 Euro begrüßt....

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn MdB ist Festredner beim Frühschoppen des Kurpfälzer Mittelstands

Herzliche Einladung zum 40. Frühschoppen des Kurpfälzer Mittelstands am 6. Mai 2018 auf dem Mannheimer Maimarkt.

Daniel Caspary MdEP will den Mittelstand wieder als Kraftzentrum der Gesellschaft

Stuttgart/Schriesheim. „Wir wollen, dass der Mittelstand wieder zum Kraftzentrum der Gesellschaft wird“, hat Daniel Caspary MdEP, Vorsitzender der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament, am 5. März 2018 als Festredner bei der traditionellen...

Bund der Selbständigen Baden-Württemberg kritisiert Koalitionsvertrag: Belastung für Mittelständler und Selbständige

Stuttgart. Der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. (BDS) rügt den Koalitionsvertrag. „Wir als Stimme des Mittelstandes, der Selbständigen, der Handels- und Gewerbevereine sehen den Koalitionsvertrag der GroKo bedenklich“, erklärt Günther...

Ansprechpartner

Presse

Presseabo

Journalisten können regelmäßig Presseinformationen des Bunds der Selbständigen Baden-Württemberg erhalten. Schicken Sie dazu einfach eine Mail an presse@bds-bw.de, um in den Verteiler aufgenommen zu werden. Des Weiteren bieten wir für alle Interessierten unseren Newsletter an.