Einladung: Unternehmerlounge mit Jürgen Linsenmaier, Ethik, Reputations- und Nachhaltigkeitsexperte

„Wirtschaft (neu) denken - Nachhaltigkeit als strategische Positionierung“, lautet das Vortragsthema des Gastredners Jürgen Linsenmaier am 13. November 2019 im Stuttgarter Schloss Solitude.

vom BC

"Nachhaltiges Handeln und wirtschaftlicher Ertrag sind kein Widerspruch, sondern zwei Seiten derselben Medaille", sagt Jürgen Linsenmaier, Nachhaltigkeitsexperte, Vortragsredner, mehrfacher Buchautor, Initiator der Wirtschaf & Ethik Akademie, Gründer der ETHIK SOCIETY sowie leidenschaftlicher Werber für unternehmerische Freiheit mit nachhaltiger Verantwortung.

Er hat sich zum Ziel gesetzt, Unternehmern eine pragmatische Ethik und Nachhaltigkeit näher zu bringen – ein Handeln, das jeder in seinem Betrieb umsetzen kann und das gleichermaßen den wirtschaftlichen Interessen und der Gesellschaft dient. Wir freuen uns sehr, Jürgen Linsenmaier als Gastsprecher der „4. Unternehmerlounge“, einer Kooperationsveranstaltung des Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. (BDS) und des Business Club Stuttgart (BCS), am Mittwoch, 13. November 2019 begrüßen zu dürfen.

Sein Thema: „Wirtschaft (neu) denken – Nachhaltigkeit als strategische Positionierung“

Im ersten Teil des Vortrages spricht Jürgen Linsenmaier über den Nutzen den Unternehmer haben, wenn sie den Weg der Nachhaltigkeit gehen. Sieben durchaus provokante Thesen regen zum Nachdenken und zur Diskussion an. Nachhaltigkeit und Ethik sind inzwischen zum unsichtbaren Bilanzposten geworden.

Wenn Unternehmer und Manager nach den Prinzipien ethischen Handelns arbeiten, verspricht ihnen Jürgen Linsenmaier eine sichere Zukunft für ihr Unternehmen, mehr Teamgeist, mehr Offenheit und mehr Motivation im Unternehmen. Wirtschaft (neu) denken orientiert sich stark an Umsetzungs- und Best-Practice-Beispielen und möchte Unternehmern nicht nur mitteilen, was sie tun sollten, sondern zeigt Wege der Umsetzung.

Im zweiten Teil des Vortrages geht es Jürgen Linsenmaier um die Praxis, den „roten Faden“ wie Unternehmer den Weg der Nachhaltigkeit erfolgreich in ihr Unternehmen implementieren können.

Ablauf des Abends:
ab 18:30 Uhr: Empfang mit Aperitif
19:00 Uhr: Begrüßung durch Jörg Mink, Gründer/Inhaber BCS und Grußwort Norbert E. Raif, BDS-Vizepräsident
19:15 Uhr: Vortrag Jürgen Linsenmaier
20:00 Uhr: Fragerunde/Dialog mit Jürgen Linsenmaier
20:20 Uhr: Eröffnung Büffet
ca. 22:30 Uhr: Ende der Veranstaltung

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung. Für Speisen & Getränke werden pauschal € 65,00 pro Person in Rechnung gestellt. Auch Ihre Gäste sind herzlich willkommen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Ort: Business Club Stuttgart Schloss Solitude
Datum: Mittwoch, 13. November 2019
Uhrzeit: ab 18:30 Uhr
Anmeldung: direkt beim Business Club Stuttgart. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Weitere Informationen:
Ausschreibung mit Anmeldeformular
mehr

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt direkt beim Business Club Stuttgart per E-Mail oder Fax über folgende Kontaktdaten:
FAX an: 0711-46 90 77-15
oder per Mail: info@businessclub-stuttgart.de

Weitere Themen

Unterhaltsame Unternehmerlounge für BDSler

Dipl.-Ing. Ulrich Begemann, Leiter New Technologies Voith GmbH, war Gastredner der Unternehmerlounge am 8. Mai 2019. Sein Vortragsthema lautete: „Mobilitätskonzepte: Mythen, Fakten, Treiber, Chancen. Ein Parforceritt vom Weltklima bis zum E-Bike.“...

Erfolgreiche 1. Unternehmerlounge mit dem BDS

Über 130 Teilnehmer haben am 25. Juli 2018 die 1. Unternehmerlounge im Stuttgarter Schloss Solitude besucht. Dabei handelte es sich um eine gemeinsame Veranstaltung vom Business Club Stuttgart (BCS) und vom Bund der Selbständigen Baden-Württemberg...

BDSler lernten Estlands Digitalisierung kennen

Unterhaltsam, spannend und sympathisch hat Christoph Eichhorn, deutscher Botschafter in Estland, am 8. Oktober 2018 erklärt, wie und warum Digitalisierung in Estland besonders gut funktioniert. Zu seinem Vortrag anlässlich der Unternehmerlounge kamen...

Dieter Becker, Dominik Kuhn, Wolf Hirschmann

Denkanstöße für mehr Unternehmenserfolg

Wertvolle Denkanstöße für mehr Unternehmenserfolg erhielten Mitte Juni die Gäste des zweiten Unternehmerforums „Stadt.Land.Markterfolg“, das der BDS gemeinsam mit seinem Kooperationspartner .wtv Württemberger Medien im hohenlohischen Langenburg...

Joey Kelly (© Thomas Stachelhaus)

Joey Kelly - Ein Mann kennt keine Grenzen

„Ausdauer, Ziele, Wille und Leidenschaft ist das was Sie weiterbringt“, fasste Extremsportler Joey Kelly den Inhalt seines Vortrages am Ende zusammen. Humorvoll und mit großer Selbstironie hatte er zuvor die 240 Unternehmerinnen und Unternehmer in...

Ex-Profischiedsrichter Knut Kircher

In Sekundenschnelle (die richtigen) Entscheidungen treffen

BDS-Unternehmerabend mit FIFA-Schiedsrichter Knut Kircher am 09. November 2016.

Dominik Kuhn alias Dodokay

Netzwerken analog und virtuell

Über 400 Besucher kamen am Dienstagabend zum vierten Netzwerktag der Region Stuttgart in die Schwabenlandhalle. Während Dominik Kuhn, alias Dodokay, die Selbstständigen mit seinem Vortrag über Virales Marketing mit schwäbischen Synchronisierungen von...

Isabel Garcia beim Netzwerktag

„Geben“ ist der Schlüssel beim Netzwerken

Beim dritten Netzwerktag der Region Stuttgart stimmte Kommunikationstrainerin Isabel García im Februar 2014 mit ihrem Vortrag „Kommunikationsfallen beim Netzwerken“ 270 Teilnehmer aufs Netzwerken ein. Beim anschließenden Empfang konnten die...

Dodokay in Rottweil

Virales Marketing muss nicht teuer sein: Auf die Idee kommt es an

Bei der Pilotveranstaltung der Initiative „Stadt. Land. Markterfolg“ im Kraftwerk in Rottweil gaben der renommierte Strategieberater Wolf Hirschmann sowie der Medienexperte und Comedy-Star „Dodokay“ wertvolle Denkanstöße für mehr Unternehmenserfolg....

Alois Gscheidle beim BDS-Sommertheater

BDS-Sommertheater: Alois Gscheidle begeistert BDS-Mitglieder

Bestes Wetter, beste Unterhaltung. Beim zweiten BDS-Sommertheater genossen über 100 Mitglieder und Freunde einen höchst unterhaltsamen Abend bei gutem Essen.