Goldene Ehrennadel für Klaus Kopietz und Siegfried Beßler

Stuttgart/Herrenberg. Für Ihre langjährige aktive Tätigkeit im Bund der Selb-ständigen Baden-Württemberg hat der Mittelstandsverband beim diesjährigen Landesverbandstag Klaus Kopietz und Siegfried Beßler ausgezeichnet.

„Der Verband hat nicht viele Möglichkeiten, sich dankbar zu erweisen“, sagte BDS-Präsident Günther Hieber bei der Verleihung der Auszeichnung. Darum sei es eine ganz besondere Ehre, zwei Leute auszuzeichnen, die sich in hohem Maße für den Verband verdient gemacht haben.

Siegfried Beßler ist seit 30 Jahren für den BDS auf Ortsebene aktiv, zunächst als Schriftführer, dann als Vorsitzender des Gewerbe- und Handelsvereins Nufringen. Nahezu 20 Jahre prägt er die Arbeit des Kreisverbandes Böblingen. Nach einigen Jahren als stellvertretender Vorsitzender wurde er 2001 zum Kreisvorsitzenden gewählt, ein Amt, das der 59-jährige bis heute mit viel Engagement bekleidet.
Eines der wichtigsten Ereignisse war dabei die Gründung der politischen Mittelstandskundgebung in Herrenberg. Auf Ortsebene war er der Initiator des Nufringer Maibaumstellens, Organisator des Neujahrsempfangs mit ökumenischem Gottesdienst. Sein besonderes Steckenpferd gilt der Nufriger Leistungsschau, die er bereits etwa 15 Mal erfolgreich organisiert hat.
„Dieses Engagement geht über das Übliche hinaus“, sagte Hieber anerkennend. „Es ist schön, immer mal wieder die Streitgespräche zu Gunsten der Selbstständigen zu führen“, antwortete Beßler trocken wie man ihn kennt.

Klaus Kopietz: Wir sollten mehr Selbstbewusstsein als Selbstständige zeigen
Der Steuerberater und vereidigte Buchprüfer Klaus Kopietz aus Korb ist bereits seit 1982 Mitglied in seinem Heimatverein BDS Korb, wurde 1997 Stellvertretender Vorsitzender bevor er im Jahr 2000 den Vereinsvorsitz übernahm. Auf Landesebene übernahm Kopietz von 2001-2005 das Amt des stellvertretenden Landes-schatzmeisters, war danach von Juni 2005 bis September 2006 Vizepräsident und agierte von 2009 bis 2012 als Rechnungsprüfer. Auf Bundesebene ist Kopietz seit 2004 bis heute tätig im Bundesfachausschuss für Steuerrecht des BDS/DGV Bundesverbandes in Berlin.

„Es tut gut, wenn jemand sieht, dass man was tut. Wir sollten mehr Selbstbewusst-sein als Selbstständige zeigen“, bedankte sich Kopietz. Er habe sehr interessante und auch lehrreiche Jahre beim BDS erlebt mit äußerst interessanten Kontakten zur Politik, blickte der 65-jährige, der weiterhin als Vereinsvorsitzender aktiv bleiben möchte, zurück.

Weitere Themen

Staufermedaille für BDS-Vizepräsidentin Bettina Schmauder

Am 11. September 2019 hat BDS-Vizepräsidentin Bettina Schmauder die Staufermedaille in Stuttgart erhalten. Der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg gratuliert seiner Vizepräsidentin Bettina Schmauder recht herzlich zu dieser hohen Auszeichnung.

70. Geburtstag von BDS-Landesverbandspräsident Günther Hieber

Am 14. Oktober 2018 hat BDS-Landesverbandspräsident Günther Hieber seinen 70. Geburtstag gefeiert. Zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und dem BDS gratulierten dem Jubilar zu seinem großen Ehrentag.

30 Jahre Wohngemeinschaft für Senioren

Vom ambulanten Dienst zum ganzheitlichen Pflegeunternehmen

70. Geburtstag von Manfred Setzer

Herzlichen Glückwunsch!

Manfred Setzer feierte 70. Geburtstag. Wir gratulieren!

30-jähriges Jubiläum des GV Burgrieden-Achstetten

Ein stolzes Jubiläum konnte der GV Burgrieden-Achstetten am 18. Februar 2017 begehen: 30 Jahre besteht der Handels- und Gewerbeverein nun schon...

BDS-Ehrenpräsident Rolf Kurz feierte 80. Geburtstag

Der langjährige Präsident des BDS Baden-Württemberg und des Bundesverbands, Rolf Kurz, feierte am 17. Januar 2015 seinen 80. Geburtstag. Der ehemalige Landtagsabgeordnete aus Fellbach wurde nach seiner Amtszeit zum BDS-Ehrenpräsidenten ernannt und...

BDS-Hauptgeschäftsführer Joachim W. Dörr feierte 60. Geburtstag

Joachim W. Dörr, Hauptgeschäftsführer des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. feierte am 17. Januar seinen 60. Geburtstag. Der Jurist arbeitete nach seinem Jurastudium in Tübingen zunächst als Rechtsanwalt in Reutlingen.

BDS ehrt scheidende Landesvorstandsmitglieder

BDS-Präsident Günther Hieber hat beim Landesverbandstag des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. (BDS) in Leinfelden-Echterdingen die scheidenden Landesvorstandsmitglieder mit hohen Ehrungen ausgezeichnet. Für Ihre Verdienste erhielten...

Klaus Rudolf

Klaus Rudolf feiert seinen 80. Geburtstag

Der frühere Vorsitzende des BDS Kreisverbandes Stuttgart Klaus Rudolf feiert am Dienstag, 4. November, seinen 80. Geburtstag. Der selbständige Kaufmann, der seit 1961 einen Betrieb für Lichtwerbeanlagen in Degerloch führte, war von 1986 bis 1994...