Unternehmerinnen-Netzwerktreffen

von KN

Am 1. Juli 2019 eröffnete in Winnenden die Beratungspraxis Karina Neidlein. Hier wird psychologische Beratung mit Ernährungsberatung verbunden. Denn erst, wenn es gelingt, sich körperlich, geistig und seelisch frei zu fühlen, geht es uns richtig gut. Im Rahmen des Unternehmerinnen-Netzwerktreffens am 10.07.2019, das einmal im Monat stattfindet, richtete dieses Mal Karina Neidlein ein veganes Frühstück für die Unternehmerinnen aus. Hieran nahmen 18 Unternehmerinnen teil und  es fand ein schöner Austausch zum Thema Ernährung statt.

Das nächste Unternehmerinnen Frühstück findet am 14.08.2019 von 8 Uhr bis 9 Uhr
im Burghotel Schöne Aussicht, Neuffenstr. 18 in 71364 Winnenden-Bürg statt.

An diesem Morgen freuen wir uns auf:
Birgit Siegloch
Weingut Siegloch in Winnenden
Vortrag: „Sekt & Co“
Was steckt dahinter? Einblicke in die Sektbereitung

 
Neue Unternehmerinnen sind hierzu herzlich eingeladen. Anmeldungen bitte an Landesvorstandsmitglied für Unternehmerinnen Marion Gerster,
Mobil 0162/ 86 06 126 oder info@mariongerster.de


Weitere Themen

Neuer Rekord beim BDS-Wasentag

Über 300 BDSler hatten sich zum diesjährigen BDS-Wasentag angemeldet. Das sind fast 100 mehr als im letzten Jahr. So feierten BDS-Landesverbandspräsident Günther Hieber und unsere BDS-Mitglieder am 13. Okober 2019 gemeinsam auf dem Cannstatter...

BDS beim Winnender Wirtschaftsdialog

„Digitalisierung braucht Kulturwandel“, lautete das Thema des Winnender Wirtschaftsdialogs „forumW“ am 26. September 2019 in Winnenden mit BDS-Landesverbandspräsident Günther Hieber.

BDS-Vizepräsidentin Bettina Schmauder diskutierte mit Politikern über Fachkräftemangel und Arbeitsmigration

„Was bringt das neue Zuwanderungsgesetz?“, lautete das Thema der SPD-Diskussionsveranstaltung am 15. Juli 2019 in Kirchheim unter Teck. BDS-Vizepräsidentin Bettina Schmauder, Dr. Nils Schmid MdB, außenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion,...

Magazin: WIR IM BDS

Lesen Sie die aktuelle Magazin-Ausgabe WIR IM BDS.

Appell an Eliten Kontinentaleuropas!

Artikel zum Brexit von Folker Hellmeyer