Positive Bilanz bei den Teilnehmern

BDS Kornwestheim hat zu seiner Veranstaltung „Firmen in der Pflicht: Rechtskonforme E-Mail-Archivierung nach GoBD“ am 22. November 2017 in Kornwestheim eingeladen.

IT-Spezialisten und ein Rechtsanwalt erklärten:
• Was muss archiviert werden?
• Welche technischen Möglichkeiten gibt es dafür?
• Was sind die Auswirkungen für meine Mitarbeiter?

Reinhard Geckler berichtet:

Dem OV Kornwestheim muss man ein großes Kompliment aussprechen. Das dortige Team hat ein allgemein extrem interessantes Thema für diese Veranstaltung ausgesucht und die Präsentation absolut profimäßig abgehalten. Dass das Thema extrem wertvoll und interessant ist, zeigte sich auch an den ca. 40 Teilnehmern, die aber auch aus dem weiten Umkreis kamen.

Den Teilnehmern wurde in einer lockeren, aber treffenden Art aufgezeigt, was die Finanzbehörden von uns Selbständigen im Bereich „E-Mail“ fordern. Ein Teilnehmer sagte: „Dann gebe ich mein Geschäft auf.“ Worauf der Ratschlag kam: „Dann packen Sie am besten wieder die gute alte Schreibmaschine aus, denn dafür gelten diese harten Regelungen nicht“. Der Ratschlag wurde humorig, jedoch rein rechtlich sehr ernst zu verstehen. Auch wurden mit einigen Beispielen die Gefahren für Selbständige in Zusammenhang mit privaten E-Mails der Mitarbeiter aufgezeigt, welche über den betrieblichen PC verschickt werden.

Das war eine wirklich gelungenen Veranstaltung in Kornwestheim. Solche Veranstaltungen locken nicht nur Mitglieder an, sie bieten den Mitgliedern einen wichtigen Gegenwert für ihren Mitgliedsbeitrag.

Weitere Themen

Erfolgreicher Netzwerktag mit dem BDS

Rund 300 Besucher haben am 6. Unternehmer-Netzwerktag zusammen mit dem BDS teilgenommen. Die Veranstaltung fand im Kultur- und Kongresszentrum in Kornwestheim am 6. Februar 2018 statt. Beim 6. Netzwerktag der Region Stuttgart handelt es sich um eine...

BDS-Mitglieder ganz vorne beim politischen Aschermittwoch der CDU BW

Mehr als 1500 Besucher haben am 16. politischen Aschermittwoch der CDU Baden-Württemberg in der Alten Kelter in Fellbach teilgenommen. Festredner bei dieser traditionellen Veranstaltung waren dieses Jahr der baden-württembergische stellvertretende...

Ball der Wirtschaft mit dem BDS Laupheim

Am 27. Januar 2018 veranstaltete der BDS Laupheim federführend zusammen mit der Stadt Laupheim, dem Hubschraubergeschwader 64 und dem Laupheimer Unternehmerkreis den jährlichen Ball der Wirtschaft.

BDS Gruibingen besucht Bauarbeiten bei Albaufstiegstunnel

Die Gruibinger Selbstständigen haben die Tunnelbaustelle der Bahn für die ICE-Neubaustrecke am Albaufstieg besucht.

Der BDS Ortsverband Hemmingen startet erfolgreich ins neue Jahr

WiSO (Wirtschaftsstandort Hemmingen) steht ab sofort auch für: Wissen weitergeben

Informationsveranstaltung des Prädikats TOTAL E-QUALITY

Ihr Arbeitgeberprädikat 2018. Haben Sie schon darüber nachgedacht, sich mit dem TOTAL E-QUALTY-Prädikat auszeichnen zu lassen?

6. Netzwerktag Region Stuttgart "Zeitmanagement"

Am 6. Februar 2018 laden 17 Netzwerke und Organisationen zum Unternehmer-Netzwerktag ein. Der inzwischen 6. Netzwerktag findet im Kultur- und Kongresszentrum in Kornwestheim statt.

Familienfeier des BDS Sielmingen

Am 21.01.2018 fand unsere jährliche Familienfeier statt, an dem viele Mitglieder und ihre Familienangehörige teilgenommen hatten.

Gemeinsamer Neujahrsempfang der Gemeinde Nufringen und GHV Nufringen am 14. Januar 2018

Die Wiesengrundhalle Nufringen war voll besetzt und der Empfang begann mit dem ökumenischen Gottesdienst.

BDS Baltmannsweiler hat eingeladen zum 25. Neujahrsempfang ins Kulturzentrum am 9. Januar 2018

Voll bis auf den letzten Platz war es, und der Vorsitzende Carlo Schlienz stellte bei seiner Begrüssung fest, dass auch der 25. Empfang immer noch an Attraktivität gewinnt.

Presse berichtet: BDS-Ortsvereine besser als Amazon und Ebay

BDS Bezirksverband Nordbaden Zuwachsraten beim Online-Handel gehen zurück / „Internetgiganten sollten hier Steuern zahlen“. „Amazon belebt nicht unsere Ortskerne“.

Ein Blick ins Mittelalter und in die Zukunft

BDS-Mitgliederreise nach Tallinn, Estland, vom 04.08. bis 07.08.2017. Ein Bericht von Ursula Hecht