Neueröffnung der Neckar-Personenschifffahrt Berta Epple

von UH

Ein eindrucksvolles Programm hatten sich die neuen Gesellschafter Jens Caspar und Dr. Björn Demuth zur Eröffnung der so traditionsreichen Neckarschiffahrt am 1. Juni 2020 einfallen lassen.

Viel Prominenz war vertreten und der BDS selbstverständlich auch, sind doch die neuen Eigentümer auch gleich Mitglied im BDS geworden!

Von der Flussbühne auf der MS Bad Cannstatt am Steg 5 gegenüber der Wilhelma begleitete die Berta Epple Band mit fetziger Musik die Eröffnungsreden und bei herrlichem Wetter genoss man den Blick auf die neu renovierten Schiffe und die tolle Konstruktion der Karl Eugen Brücke, bevor es dann jeweils auf die MS Wilhelma und den Neckarbesen – ein tolles Partyfloss ging. Dies Boot haben wir schon als nächste Location vorgebucht, und wir sind sicher, die BDSler werden sich ebenso wohl fühlen. Das Design der Captains-Lounge im Stil der 1960-Jahre der MS Wilhema bietet sich für Seminare und Tagungen an, schwäbische Küche und regionale Getränke dürfen nicht fehlen.

Bis zum Max Eyth See ging die Fahrt auf dem Neckar – dem schwäbischen Nationalfluss – wie ihn Frank Nopper in seinem Grusswort nannte, und dann wieder zurück. Die neuen Eigentümer haben mit viel Liebe und neuester Technik an den Schiffen gearbeitet und bereits ein vielfältiges Programm vorbereitet. Eine Marketinggemeinschaft soll gegründet werden und sicher bietet sich hier für die BDSler eine gute Chance.

Weitere Themen

Interview: BDS spricht in Lockdown-Zeiten mit Veranstalter der Festspiele Burgrieden

Aus aktuellem Anlass hat der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg (BDS) mit den BDS-Mitgliedern Claudia Huitz, Geschäftsführerin Festspiele Burgrieden, und Ute Hiller, Vorsitzende GV Burgrieden-Achstetten sowie Steuerberaterin, am 9. Dezember...

Corona-Weihnachtsgruß 2020 des BDS-Landesverbandspräsidenten Günther Hieber

Liebe Selbständige, liebe Unternehmerinnen und Unternehmer, liebe Mitglieder und Partner,

Interview: „Leimen Liefert“ trotz Corona-Lockdown – Der BDS hat nachgefragt

Selbständige leiden branchenübergreifend besonders auch unter dem aktuellen Lockdown im Winter 2020/2021. Um zumindest lokal gegenzusteuern hat der Leimener Selbständigenverbund Leimen Aktiv zusammen mit der Stadt Leimen die Online-Plattform „Leimen...

Umzug der BDS-Geschäftsstelle Mannheim nach Heidelberg

Zum 1. Januar 2021 zieht die BDS-Geschäftsstelle Mannheim nach Heidelberg. Neuer Geschäftsstellenleiter wird Peter Gassert, Ortsvorsitzender des Gewerbevereins Heidelberg-Ziegelhausen und dortiger Kreisvorsitzender. Der bisherige...

Schreiben von Ministerpräsident Winfried Kretschmann an BDS-Landesverbandspräsident Günther Hieber

Der baden-württembergische Ministerpräsident Kretschmann hat sich in einem persönlichen Brief an Günther Hieber, Präsident des BDS Baden-Württemberg, gewandt. Mit diesem Schreiben vom 9. November 2020 bittet der Landesvater den...

Weiterer Geschäftsführer beim BDS-Landesverband: Nicolai Lauble

Zum 1. August 2020 wird Nicolai Lauble Geschäftsführer beim Bund der Selbständigen Baden-Württemberg (BDS) in der Stuttgarter Hauptgeschäftsstelle. Damit verstärkt er die Verbandsspitze gemeinsam mit Günther Hieber, BDS-Landesverbandspräsident, sowie...

Frohe Ostern – trotz Corona

Der BDS-Landesvorstand wünscht seinen Mitgliedern und Partnern frohe Ostertage und ein gesundes Osterfest trotz Corona-Zeiten. Dieser Ostergruß ist verbunden mit dem herzlichen Dank für die erfolgreiche Zusammenarbeit und Mitarbeit von allen gerade...

BDSler besuchten politischen Aschermittwoch der CDU BW mit AKK

Annegret Kramp-Karrenbauer (AKK), Bundesverteidigungsministerin und Bundesvorsitzende der CDU, hat die Festrede beim politischen Aschermittwoch der CDU Baden-Württemberg am 26. Februar 2020 in Fellbach gehalten. Unsere BDS-Mitglieder saßen wieder...