Diesel in Not! - Droht Fahrverbot?

Zu diesem höchst brisantem Thema veranstaltet der BDS-Landesverband am Mittwoch, 27. September 2017, um 19.30 Uhr im Kulinarium an der Glems einen Info- und Diskussionsabend.

Nach der Begrüßung durch BDS-Präsident Günther Hieber wird Referent Rechtsanwalt Michael Winter die BDS-Mitglieder zur aktuellen Situation und zum Thema Rechte der Betroffenen informieren und aufklären. Er betreut seit Beginn des VW-Skandals zahlreiche Geschädigte und hat sich zusammen mit seinen Partnern auch dem LKW-Kartell sowie dem neuen PKW-Kartell angenommen.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei für BDS-Mitglieder. Essen und Getränke zahlt jeder selbst.

Wir bitten hier um verbindliche Anmeldung bis zum 22.09.2017, weil die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Wann: 27.09.2017, 19.30 Uhr
Wo: Kulinarium an der Glems, Mahdentalstraße 111, 70569 Stuttgart

Weitere Themen

Frohe Weihnachten

Der Bund der Selbständigen Baden-Württemberg e.V. wünscht seinen Mitgliedern und Partnern ein frohes Weihnachtsfest und einen gelungen Start in ein erfolgreiches Jahr 2020.

Unternehmensbesichtigung von BDS-Präsidiumsmitgliedern

Unter der Leitung von BDS-Landesverbandspräsident Günther Hieber haben BDS-Präsidiumsmitglieder am 5. Dezember 2019 das Unternehmen "Hecht-Electronic" von BDS-Vizepräsident Günter Hecht in Besigheim-Ottmarsheim besichtigt.

BDSler genossen Luxusangebot auf Messe EuroMotor2019

Vom 29. November bis 1. Dezember 2019 konnten BDS-Mitglieder die EuroMotor, Messe für Fahrkultur und Lebensart, in Stuttgart besuchen. Karten für dieses Event erhielten unsere BDSler exklusiv.

Neuer Besucherrekord beim BDS-Wasentag

Über 300 BDSler hatten sich zum diesjährigen BDS-Wasentag angemeldet. Das sind fast 100 mehr als im letzten Jahr. So feierten BDS-Landesverbandspräsident Günther Hieber und unsere BDS-Mitglieder am 13. Okober 2019 gemeinsam auf dem Cannstatter...

BDS beim Winnender Wirtschaftsdialog

„Digitalisierung braucht Kulturwandel“, lautete das Thema des Winnender Wirtschaftsdialogs „forumW“ am 26. September 2019 in Winnenden mit BDS-Landesverbandspräsident Günther Hieber.