BDS trauert: Ehrenpräsident Rolf Kurz im Alter von 83 Jahren verstorben

Wir haben die traurige Pflicht, Ihnen mitzuteilen, dass am vergangenen Dienstag (18.09.2018) unser BDS-Ehrenpräsident auf Landes- und Bundesebene Rolf Kurz im Alter von 83 Jahren verstorben ist.

Seine BDS-Verbandstätigkeit begann Rolf Kurz als langjähriger Kassier des Handels- und Gewerbevereins Fellbach-Schmiden. Im Jahr 1986 wurde Herr Kurz zum Präsidenten des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg gewählt. Dieses Amt hatte er bis 2002 inne. Auf Bundesebene wurde Rolf Kurz 1990 in den Präsidialrat gewählt und war von 1993 bis 2006 auch Präsident des BDS/DGV Bundesverbands der Selbständigen, zunächst in Bonn und dann in Berlin. Rolf Kurz ist Träger der BDS-Ehrennadel in Gold mit Brilliant.

Der Trauergottesdienst und die Beerdigung werden nächste Woche stattfinden.

Termin: Dienstag,  25. September 2018, 14 Uhr
Ort: Dionysiuskirche Fellbach – Schmiden, Oeffinger Straße 6


Wir werden Rolf Kurz auf seinem letzten Weg begleiten.
Bund der Selbständigen Landesverband Baden-Württemberg e.V.
Günther Hieber, Präsident, und Joachim Dörr, Hauptgeschäftsführer

Weitere Themen

Blitzumfrage

Nehmen Sie als Mitglied teil an unserer Umfrage. Vielen Dank.

BDS trauert: Langjährige BDS-Vizepräsidentin Rita Keller aus Schwendi verstorben

Wir haben die traurige Pflicht, Ihnen mitzuteilen, dass unsere langjährige BDS-Vizepräsidentin Rita Keller aus Schwendi am 4. Mai 2019 nach schwerer Krankheit im Alter von 66 Jahren verstorben ist.

BDSler erfuhren Energiespartipps

Rund 35 Teilnehmer haben am 11. April 2019 in Winterbach gehört, wie sie Sonnenenergie für ihr Unternehmen nutzen und zugleich Steuern sparen können. Anlass war die Netzwerkveranstaltung "Energieeffizienz lohnt sich - auch aus wirtschaftlicher...

Eventführungen auf der RETRO CLASSICS begeisterten BDS-Mitglieder

Die weltweit größte Oldtimermesse RETRO CLASSICS haben unsere BDSler bei exklusiven Eventführungen am 7. und 8. März 2019 in Stuttgart erlebt. Wir waren mit der Kamera dabei.