BDS hat den Botschafter der Republik Österreich getroffen

von UH

Die Europäische Bewegung Baden-Württemberg lädt regelmäßig Vertreter der Mitgliedsorganisationen wie den BDS in das Europahaus Stuttgart ein. Am 28.November 2018 fand nun bereits das 10. sogenannte "Kamingespräch" statt.

An diesem Abend hatte die Präsidentin Marion Johannsen einen besonderen Gast geladen: Der Botschafter der Republik Österreich, S.E. Dr. Peter Huber, sprach in seinem Vortrag über „Schwerpunkte und eine Zwischenbilanz der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft“ und zeigte den aktuellen Entwicklungsstand auf.

Wichtige Punkte waren:
-Fortschritt und Sicherheit im Kampf gegen illegale Migration, man müsse die berühmte Brücke bauen mit den Partnern der arabischen und afrikanischen Welt und wies auf den Gipfel in Salzburg hin.
-Fortschritt und Sicherheit von Wohlstand und Wettbewerbsfähigkeit und Stärkung der Digitalisierung
-sowie die Stärkung der Nachhaltigkeit in unseren Ökosystemen und Stärkung der Sicherheit für die Cyberkriminalität.

Ein wichtiger Punkt für ihn war das Programm Erasmus, die duale Ausbildung
wie bereits in Madrid bestehend – soll in Europa verstärkt werden. Den interessanten Vortrag zu Europa schloss er mit den Worten seines Kanzlers Sebastian Kurz: „In Vielfalt geeint – statt in Einheit getrennt.“ Es ergab sich eine lebhafte Diskussion und der Botschafter ging gerne auf alle Fragen ein.

Die Europäische Bewegung Stuttgart mit der sehr aktiven Geschäftsführerin Bettina Kümmerle bietet zentral gelegen in der Kronprinzstraße ein breites Informationsforum an und ist gerne bereit auch speziell für die Belange des BDS ein Ansprechpartner zu sein.


Weitere Themen

Eventführungen auf der RETRO CLASSICS begeisterten BDS-Mitglieder

Die weltweit größte Oldtimermesse RETRO CLASSICS haben unsere BDSler bei exklusiven Eventführungen am 7. und 8. März 2019 in Stuttgart erlebt. Wir waren mit der Kamera dabei.

DataGuard ist neuer BDS-Kooperationspartner

BDS-Mitglieder können sich von DataGuard im Bereich Datenschutz beraten lassen.

BDSler begeistert beim politischen Aschermittwoch der CDU BW

BDS-Mitglieder haben EU-Kommissar Günther Oettinger und Thomas Strobl, stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg, am 6. März 2019 in Fellbach als Hauptredner erlebt.

Wahlaufruf zur Europa-Wahl

Baden-Württemberg wählt Europa am Sonntag, 26. Mai 2019. Lesen Sie hier den Wahlaufruf.

BDS trauert

Unsere langjährige BDS-Ortsvorsitzende Renate Schweizer ist verstorben.